16

Infrastruktur

Das Fischer-Skizentrum ist die erste künstlich gefrorene Langlaufstrecke in Osteuropa, die den Besuchern eine beleuchtete künstliche 1,25 km Langlaufstrecke im Winter bietet. Bei natürlichen Schnee kann man die Strecke bis zu 9 km verlängern. Im Servicegebäude können Sie Ausrüstungsverleih, Skiverleih, Umkleideräume, Duschen und eine Sauna für körperliche Aktivitäten sowie Snacks und Kaffeemaschinen nutzen.

Für schneefreie Bedingungen haben Besucher Zugang zu einem 1,25 km langen, asphaltierten Kreis, insbesondere für Rollskifahren und Rollschuhfahren, aber auch zum Joggen, Nordic Walking und Radfahren. Im Servicegebäude können Sie Rollskier, Rollschuhe, Ellbogen und Knieschützer, Helme und Nordic Walking-Stöcke ausleihen.

Der 200 m lange Stadionkreis eignet sich für die Organisation verschiedener Trainingsvorgänge sowie für Fußball- und andere Sportspiele. 100 m gerade am Stadtrand mit Leichtathletik (5 Bahnen) sowie dem Weitsprungbereich.

Das Fischer-Skizentrum eignet sich für die Organisation verschiedener lokaler, nationaler und internationaler Sportwettkämpfe sowohl im Winter als auch im Sommer. Gemeinde Sigulda, verschiedene Sportvereine und Verbände organisieren jährlich Wettkämpfe für Lauf-, Rollschuh-, Rollschuh-, Rad- und Langlauf. Man kann im Sportzentrum Sportcamps, Firmenveranstaltungen und verschiedene Feste organisieren. Einen Picknickzone und einen kleinen Seminarraum bis zu 20 Personen zugänglich ist.

20171011_182628-01.jpeg (160,89 KB)

lat_0020.jpg (245,14 KB)

_obd2710_web.jpg (93,53 KB)

img_2310.jpg (270,32 KB)

 

xco.jpg (96,93 KB)

Danke an unseren Hauptsponsor Fischer Latvia.
fischer_logo_garens.jpg (94,54 KB)
x

Nosūtīt ziņu